ÜBER UNS

getestet von den Oli's

Über uns

Man(n) schrieb das Jahr 2006, als sich ein Zürcher (er meint zwar immer noch er sei ein Aargauer) und ein Berner Stadtgiel bei der Arbeit kennen lernten. Geht das überhaupt, ein ZürcherAargauer oder umgekehrt und ein Berner? Ja, das geht sogar sehr gut. Nach den ersten geografischen und sprachtechnischen Hürden und Barrieren klappte es mit der Kommunikation immer besser und einfach Gespräche konnten geführt werden. Mit der Zeit merkten wir, dass es doch gemeinsame Leidenschaften zwischen Bernern und Zürchern geben kann. Und ich spreche jetzt nicht von YB, den Grasshoppers, dem FC Zürich oder den Jungs auf den Schlittschuhen. Ich meine das Cordon Bleu. Ein herrliches paniertes Schnitzel mit einer Käse-Schinkenfüllung. Seit fast zehn Jahren arbeiten wir nun zusammen und sind sehr gute Freunde geworden. Die Liebe zu Cordon Bleus bestand jedoch bereits bevor wir uns kennenlernten. Nun, es dauerte fast geschlagene zehn Jahre, bis wir uns dazu entschlossen haben, euch an unserer Leidenschaft zu Cordon Bleus teilhaben zu lassen.

Cordon-Bleu-Guide
Schon seit dem Beginn her haben wir eine Homepage mit all unseren getesteten Restaurant inkl. Karte für die Suche. Fast täglich erhielten wir Restaurant Empfehlungen und Anfragen zu den Top 5 Restaurants. Auch der Wunsch, die Suchfunktion auszubauen wurde immer grösser. Wegen dem grossen Aufwand haben wir uns Jahrelang dagegen gesträubt. Der Zufall wollte es, dass wir mit Wälti Bidu einen verbündeten fanden, der unsere Leidenschaft teilte und unseren Wunsch, nach einer neuen Website realisierte. Dank seiner Hilfe entstand nach und nach der grösste Cordon-Bleu-Guide der Schweiz.

Social Media
Unsere Leidenschaft teilen wir nicht nur hier auf unserer Homepage, sondern wir sind auch auf Facebook, Instagram und Twitter aktiv. Unser Hauptkommunikationsmittel bleibt aber weiterhin Facebook.

Facebook: www.facebook.com/CordonBleuGuide
Instagram: www.instragram.com/CordonBleuGuide
Twitter: www.twitter.com/CordonBleuGuide

Reichweite
Website: Im Durchschnitt besuchen uns täglich über 360 Personen (Tendenz steigend) und knapp 1’000’000 Seitenaufrufe pro Jahr.
Stand: 15.11.2018

Facebook: Über 13’000 Likers verzeichnet unsere Facebook-Seite und täglich werden es mehr. Mit einem Beitrag erreichen wir knapp 125’000 Leser.
Stand: 15.11.2018

Für Restaurantbesitzer (ab Frühling 2019)
Restaurantbesitzer haben die Möglichkeit, Ihren Eintrag zu erwerben und mit weiteren Informationen zu ergänzen. Der Testbericht sowie die Bewertung von den Oli’s kann aber nicht verändert werden.

Bewertungen
Alle registrierten Mitglieder haben die Möglichkeit, Restaurants zu erfassen und zu bewerten. Bewertungen, die klar gegen den Ehrenkodex eines Cordon-Bleus-Liebhaber verstossen, werden ohne Nachfrage gelöscht. Ebenfalls werden bewusste Mehrfach-Bewertungen von der gleichen IP-Adresse gelöscht.
Der Testbericht sowie die Bewertung von den Oli’s kann nicht gelöscht oder angepasst werden.

Einnahmen (ab Frühling 2019)
Wir sind nicht die Oli’s wenn wir auch hier nicht offen und transparent sind. Mit der neuen Homepage haben wir auch einen Kanal geschaffen, um Einnahme zu generieren. Restaurantbesitzern bieten wir die Möglichkeit, gegen eine Jahresgebühr Ihr Eintrag zu bearbeiten bzw. mit weiteren Informationen zu ergänzen. Der Testbericht und die Bewertung kann nicht bearbeitet werden.
Die Einnahmen dienen hauptsächlich um unser Hobby zu finanzieren und für weisse Socken für den Aargauer Oli. 10% der Einnahmen spenden wir jeweils einer gemeinnützigen Organisation.

keyboard_arrow_up